Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
air_boss [2017/10/22 22:54]
volker [Air Boss]
air_boss [2019/01/13 17:59] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +{{ :​under_construction.jpg?​direct&​400 |}}
  
 +
 +====Air Boss====
 +
 +
 +===Rating:​===
 +
 +{{:​pin-o-3.jpg?​50|}} {{:​pin-o-4.jpg?​50|}}
 +
 +
 +===Beschreibung:​===
 +
 +Der Air Boss ist der Leiter des Flugbetriebes der im direkten Bezug auf sein stationiertes Schiff steht. Der AB ist zuständig für alle Start und Landeoperationen des DAW (Defender Air Wing), sowie alle andockenden Schiffe ziviler oder militärischer Art. Er ist allerdings nicht für den allgemeine Flugbetrieb der Flotte oder ähnlichem zuständig. Erst wenn ein anderes Schiff am Defender starten, landen oder andocken will, übernimmt der AB die Koordination. Der AB führt eine Liste aller Flugzeuge des DAW und derer Piloten und arbeitet eng mit dem Kommunikationsoffizier und dem LSO der Iason zusammen wenn es darum geht zu prüfen, dass alle eigene Flugzeuge ihre Flugoperationen gemäß Flugplan durchführen. Der AB arbeitet auch eng mit dem CAG, dem TO und dem XO zusammen um den Flug/CAP Plan des Defenders zu erstellen. Das enlisted Personal des CIC steht dem AB unterstützend zur Hand und übernimmt oft die Routinearbeit,​ untersteht jedoch weiterhin primär dem TO. Der Flugplan muss im Regelfall vom AB abgesegnet sein. Nur wenn dieser nicht verfügbar ist oder in Notfällen darf auch der TO diese Entscheidung treffen und Flüge genehmigen.
 +
 +----
 +===Arbeitsplatz:​===
 +
 +Im Gegensatz zu Kampfsternen arbeitet der AB auf einem Defender oft im CIC und koordiniert von dort aus die Launchtubes und Flugoperationen. Er übernimmt teilweise auch Aufgaben des Kommunikationsoffiziers und wird ebenfalls von jenem unterstützt. Der AB hat eine DRADIS-Anzeige und Zugang zum Funksystem (Teamspeak) unabhängig von der Kommunikation. Sein wichtigstes Hilfsmittel ist ein Whiteboard/​Glasscheibe mit welchem er sich notiert welche Flugzeuge wann/wo/wie lange unterwegs sind. Die Flight Operations Konsole untersteht dem AB, deren Bedienung ist ihm freigestellt.
 +
 +----
 +===Tätigkeiten:​===
 +
 +Der AB und sein Personal führen den DAW durch den Startvorgang. Bei geplanten Operationen oder CAPs überwacht er die Start und Landevorgänge der Maschinen selbst über Funk. Nach dem Start werden die Viper an den Kommunikationsoffizier übergeben, der jenen die Gefechtsbefehle zukommen lässt. Im Gefecht oder unter Zeitdruck wird ihm ein großer Teil der Arbeit von den Launchtubecrews abgenommen. Er muss jedoch weiterhin die Übersicht über die aktiven Flugzeuge behalten und Ausfälle und ähnliches sofort dokumentieren. Im Falle eines Notsprungs mit vorangegangener Kampflandung liegt es in der Verantwortung des AB alle Maschinen in der vom kommandierenden Offizier vorgegeben Zeit nach Hause zu führen. Er ist an der Erstellung von Flugplänen beteiligt jedoch darf er nur Empfehlungen aussprechen um den Flugbetrieb mit dem geplanten Start und Landevorgängen zu synchronisieren.
 +
 +----
 +===Bedarf:​===
 +
 +Der AB benötigt ein Gefühl für Funk und Flugbetrieb (siehe Viper Flight Manual) und eine Einweisung in das dafür vorgesehene LSP Tool. Er sollte belastbar sein, da er gerade in Gefechten eine wichtige Schnittstelle zu den Piloten darstellt. Der AB hat einen engen Draht zu den Piloten und sitzt nahe beim Commander, auch damit jener immer einen Überblick über den Flugbetrieb hat. Der AB muss sich immer einen Überblick bewahren und ist besonders in Gefechtssituationen dafür verantwortlich dass kein Flugzeug in den Wirren des Gefechts vergessen wird.
 +----
 +===Serienbeispiele:​===
 +
 +Aaron Kelly, Jack Fisk (vermutlich / bevor er XO wurde)
 
 air_boss.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/13 17:59 (Externe Bearbeitung)
[unknown button type]
 
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki