Freedom of the Stars

Kapitän & 1.Offizier unbekannt
Politischer Sprecher
Schiffsklasse BowWing H221
Callsign Fredom of the Stars
Amtl. Schiffsnummer
Baujahr & Werft
Tonnage
Antrieb (Überlichtfähig) Ja
Reaktor/en 2
Anzahl Personen an Bord 799
Status intakt
Besonderheiten Hotelschiff

Allgemeines

  • Zwischenfall auf der Freedom of the Stars: Auf dem TC8 wurden einige Marines zusammen mit Dr. Porter und Mr. Eldar geschickt um wichtiges medizinisches Equipment zu beschlagnahmen und auf die Iason zu überführen. Auf der Freedom ansässige Flüchtlinge fürchteten allerdings eine weitere Verteilungsaktion Mr. Eldars, bei der oft Familien auseinandergerissen wurden. Ein aufgebrachter mit Äxten und Pistolen bewaffneter Mob bedrängte daraufhin die Marines. Unter weitgehend ungeklärten Umständen kam es anschließend zu einem Schusswechsel mit den Marines, bei dem etliche Zivilisten getötet wurden. Die Geräte konnten sichergestellt und auf die Iason überführt werden.
  • Wichtigstes Zeugnis des Aufruhrs sind Videoaufnahmen des Reporters Thilo Fergis, der später von unbekannten Tätern erstochen wurde. Durch eine unbekannte Person konnten die Videoaufnahmen jedoch an Bord der Iason gelangen und an Mr. Sato weitergeleitet werden.
  • Unter den Toten war die Friedensaktivistin Daisy Fitzroy.

Personen an Bord:

  • bla
  • blub

Zurück zu Schiffe der Flotte

 
 freedom_of_the_stars.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/13 17:59 (Externe Bearbeitung)
[unknown button type]
 
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki