Operation Crossraods

Beteiligte Kräfte

1. Lage

1.1 Feindlage

1.1.1 Lage

Feind in unbekannter Stärke in Orbit über Picon bestätigt. Der Feind hat mit Nuklearangriffen und dem Absetzen von Bodentruppen begonnen, genaue Stärke und Kampfkraft unbekannt.

1.1.2 Vermutete feindliche Absicht

Die vermutete Absicht des Feindes ist die Zerschlagung der Kolonialen Streitkräfte über Picon und das Absetzen von Mech. Inf. zum Zerschlagen der Bodenstreitkräfte sowie eine Vernichtung der Kolonialen Infrastruktur.

1.2 Eigene Lage

1.2.1 Lage

Die Lage der Bodentruppen auf Picon ist unklar. Die CFA/P befindet sich 90 klicks entfernt vom letzten bekannten Angriffspunkt der Cylonen und hatte bisher nur leichten Angriff entgegenzuwirken. Das gesamte Personal wurde in den Notfall-Bunker verlegt und hat Vorbereitungen zum Abmarsch abgeschlossen. Personal und Ausrüstung wird seit Beginn des Angriffs ausgeflogen, die Transporte mussten aber vor t-einer Stunde aufgrund cylonischer Lufthoheit und starken Verlusten der Raptoren eingestellt werden.

1.2.2 Eigene Absicht

  • Wiederherstellung der Kampfbereitschaft der Flotte
  • Verlegen der Kampfzonen vom Orbit in den tiefen Raum
  • Zerschlagung aller cylonischen Flottenverbände
  • Vernichtung aller cylonischen Bodentruppen

2. Auftrag

Militärisches Personal der CFA/P verlegt bis „279 1000 PMT 04856“ zur nächste CFB um von dort aus eine Gegenoffensive durchzuführen. Alle feindlichen Kräfte sind zu zerschlagen oder zu vernichten.

3. Durchführung

3.1 Operationsziel

Unser Ziel ist es, mit zwei Marschgruppen, SP. Vorne, von derzeitiger Position über PL Aurora, zunächst PL Apollo zu erreichen und dort über Nacht Stellung zu beziehen. Verlegung zur CFB am 278 0700 PMT 04856 bis spätestens 279 0100 PMT 04856 .

Dazu wird befohlen: Unser Ziel ist es, mit zwei Marschgruppen, SP. Vorne, von derzeitiger Position über PL Aurora, zunächst PL Apollo zu erreichen und dort über Nacht Stellung zu beziehen. Verlegung zur CFB am 278 0700 PMT 04856 bis spätestens 279 0100 PMT 04856 .

Dazu wird befohlen: Einteilung der Marschgruppen gemäß Anhang. Alle Fireteams werden vom CMC geführt. Die Fireteams unterstehen den Gruppenführern, MAJ McNamara und COL Tider. Die Operationsführung obliegt CDR Thenia Reed.

3.2 Einzelaufträge

  • Marschordnung gemäß Operationsführung/Gruppenführung
  • Sicherung Erfolg in den Fireteams
  • Einteilung der Sicherung bei Nacht gemäß Gruppenführung
  • Feuerkampf nur auf Befehl eröffnen oder zur Selbstverteidigung
  • Zivile Opfer vermeiden
  • Zivile Personen an den Katastrophenschutz verweisen

3.3 Maßnahmen

  • Gruppenführer teilen Luftraumspäher ein, sofortige Alarmierung bei Sichtung, eigene Entdeckung vermeiden.
  • Schwere Waffen haben Feuervorbehalt bis Freigabe durch Gruppenführung oder CO CMC oder ggf. Stellv..
  • ABC Abwehr: A–Schutz wird ausgegeben, B und C Waffen sind nicht zu erwarten.

4. Einsatzunterstützung

4.1 Sanitätsdienst

  • Medizinisches Fachpersonal in Gruppe 2
  • Sanitätspersonal in allen Gruppen vorhanden.
  • Es gilt jederzeit Selbst- und Kameradenhilfe
  • Verwundetennest wird bei Bedarf eingerichtet und markiert

4.2 Logistik

  • Munition: Kein Nachschub
  • Betriebsstoff: Geringer Nachschub (Beschlagnahmung)
  • Verpflegung : Mittlerer Nachschub (Beschlagnahmung)
  • Wartungstrupps: Eigene
  • Bergungstrupps: Keine

Sperrbestand der Munition bei 30 Schuss Langwaffen, 50 Schuss MG, 12 Schuss Pistole, 1 Granate (Spreng), 1 Granate (Rauch), 2 Raketen.

4.3 Fahrzeuge, Luft und Orbitalunterstützung

  • Keine bekannten Verbündeten Flottenverbände im Orbit
  • Kontakt zu CFA Raptoren verloren am 276 1900 PMT 04856 Verbleib ungeklärt
  • Leichte CFA Fahrzeuge wurden beschädigt oder zerstört

5. Führungsunterstützung

5.1 Fernmeldeverbindungen

  • Operationsführung: Mother (CDR Reed)
  • Stellv. OpFü.: Son (COL Tider)
  • CO-Piloten: Boogeyman (LT Tycho)
  • CO-Marines: Jarhead (LT Hayes)
  • CO-Medic: Bones (GYSGT Tamar)

5.2 Parolen

  • 276 1200 PMT 04856 bis 277 1159 PMT 04856: S-H
  • 277 1200 PMT 04856 bis 278 1159 PMT 04856: A-P
  • 278 1200 PMT 04856 bis 279 1159 PMT 04856: M-K

5.3 EM Sicherheit

  • Flottenfunk ist zu vermeiden
  • Militärische Geräte sind EMP gesichert
  • Sonstige Geräte sind abzuschalten und Batterien zu entnehmen

5.4 Phaselines

  • Aurora Südliches Ende der CFA/P Hauptanlage Dort Sammelpunkt CFA/P Personal
  • Apollo Randbereich Trainingsgelände CFA/P 50.397738, 8.537127
  • Poseidon CFB 01 - 25 50.395301, 8.544701

Abschließender Bericht

  • TOP SECRET

OT - Infos

  • LT Hayes sollte OT Zeit schinden für Plotvorbereitungen und hat sich deswegen aus Versehen verlaufen…

Trivia

Zitate

* Taggart weckt um 0230 mit einem schreienden Baby in den Armen Nalim: „„Dieses Baby wurde gerade vor der Tür abgelegt. Herzlichen Glückwunsch Corporal, sie sind nun Mutter!“

_ _ _

Zurück zu Militaerische Operationen

Twelve Colonies Wiki

 
 operation_crossroads.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/13 17:59 (Externe Bearbeitung)
[unknown button type]
 
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki