Kalender

Der koloniale Kalender verwendet das capricanische Jahr als Standard und wird so auch in der gesamten Colonial Fleet verwendet. Es werden 365 Tage gezählt, die in 52 Wochen zu je sieben Tagen eingeteilt werden. Tage zählen 24 Stunden zu je 60 Minuten, diese haben wiederum 60 Sekunden.

Military Standardtime

Das Militär und auch die meisten Behörden geben das Datum in Military Standardtime (MST) an. Das Datum setzt aus dem fortlaufenden Tag und dem Jahr zusammen. Beispiel: 001.04857 = 1. Ianuarius 04857

Es gibt auch die Möglichkeit den Tag um die Zeit zu erweitern. Beispiel: 01.0485:21.37

Jahre

In aller Regel wird das Jahr mit einer der folgenden Methoden gelistet:

  • YR01 (Die Zahlen stellen die letzten beiden Ziffern des aktuellen Jahres dar)
  • YR 01
  • yr01
  • 01YR

Kalendarische Daten können ebenfalls auf unterschiedliche Weise dargestellt werden:

  • Sextilis 8, YR42
  • 8 Sextilis YR42
  • 08/08/yr42
  • 08-08-42YR
  • 08/08/42

Monate

  1. Ianuarius
  2. Februarius
  3. Martius
  4. Aprilis
  5. Maius
  6. Iunius
  7. Quintilis
  8. Sextilis
  9. September
  10. October
  11. November
  12. December

Wochen

Das Jahr ist in 52 Wochen eingeteilt, die jedoch keine besondere Bezeichnung haben.

Tage

Eine Woche besteht aus sieben Tagen. Es gibt einen alltäglichen Namen, der stark durch den virgo-capricanischen Sprachgebrauch geprägt ist, während im religiösen Kalender rituelle Namen verwendet werden.

  • Monday (Lunae)
  • Tuesday (Martis)
  • Wednesday (Mercurii)
  • Thursday (Jovis)
  • Friday (Veneris)
  • Saturday (Saturnus oder auch Saturni)
  • Sunday (Solis)
 
 koloniale_zeitrechnung.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/13 17:59 (Externe Bearbeitung)
[unknown button type]
 
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki